Luftige Höhen im Dirndl

Wusstet ihr, dass….

die Lufthansa ihre Stewardessen seit 2005  zur Oktoberfestzeit im Dirndl kleidet? Auf drei Flügen vom Franz-Josef-Strauß-Flughafen in München werden die Gäste nach New York, Chicago und Tokio in einer Tracht in gelb-blau-weiß bedient. Die Stewards erscheinen in Lederhose und Trachtenjanker. Damit soll die bayerische Kultur in die weite Welt gebracht werden. Lufthansa Mitarbeiter, die direkt am Flughafen arbeiten, dürfen in ihrer eigenen Tracht zur Arbeit kommen. Auf Langstreckenflügen im September 2013 wurden die Passagiere der Business Class sogar mit bayerischen Schmankerln verwöhnt.

Das erste Mal, dass Stewardessen ihre Fluggäste im Dirndl bedienten, war 1957. Seit 2005 ist es eine Tradition der Fluglinie.

Advertisements

3 Kommentare zu “Luftige Höhen im Dirndl

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s